Schlafzimmer Tapete

Wie wählen Sie Ihre neue Schlafzimmer Tapete aus?

Schlafzimmer Tapete – Das Schlafzimmer ist, neben dem Bad, der Raum mit der persönlichsten Nutzung. Hier wechseln Sie Ihre Kleidung. Mit dem Schlaf verbringen Sie etwa ein Drittel des Tages in diesem Raum. Machen Sie mit Ihren Möbeln, Dekorationen, Teppichen, Gardinen und Schlafzimmer Tapeten hier einen Raum zum Vorzeigen.

Sie wollen schlafen und zur Ruhe kommen. Die Hektik des Tages bleibt draußen. Bieten Sie mit einer für Sie passenden Schlafzimmer Tapete Ihren Sinnen Erholung und Vergnügen.

Längst vorbei sind die Zeiten, an denen die Tür des Schlafzimmers geschlossen blieb. Bringen Sie Frische oder auch Luxus und Eleganz in den Raum, der über die Schlafzimmer Tapete mit Ihren Möbeln harmoniert.

 


Welche Schlafzimmer Tapete passt zu Ihrer Einrichtung?

Schlafzimmer Tapete

Sind Ihre Möbel hell oder dunkel? Ist der Stil eher romantisch und verspielt oder klar und schnörkellos? Darf die Schlafzimmer Tapete den Raum dominieren oder soll sie sich eher zurückhalten? Müssen Sie eine Schräge im Raum berücksichtigen? Gibt es mehrere Türen und Fenster? Ist viel Wand sichtbar oder nicht?

Dunkle Möbel brauchen einen hellen Kontrast. Wählen Sie Ihre Schlafzimmer Tapete ebenfalls dunkel, verschwimmt für das Auge jede Kontur. So machen Sie dieses Zimmer auch kleiner als es wirklich ist.

Helle Möbel dagegen vertragen beide Farbwelten. Eine dunkle oder stark gemusterte Schlafzimmer Tapete setzt Akzente gegen die Möbel. Mit der hellen Tapete bekommt der Raum zusätzlich Licht und Weite.

Vielleicht nutzen Sie aus der großen Auswahl zwei miteinander harmonierende Tapetenmodelle, so dass bestimmte Bereiche hervorgehoben werden.


Welche Qualität muss eine Schlafzimmer Tapete haben?

Das Schlafzimmer gehört nicht zu den Räumen mit starken Feuchtigkeitsschwankungen (dies sind eher Bad und Küche). Sie müssen also nicht an eine besondere Stärke oder Zusammensetzung der Tapete denken. Wählen Sie einfach nach Ihrem Geschmack die Farben, Muster oder Strukturen.

Die seit langem bekannte Rauhfasertapete ist einfach zu kleben, hat eine größere Länge der Rolle und kann mehrfach überstrichen werden. Sie erhalten hier Rollen mit einer Länge bis zu 20 m, während jede andere Tapete etwa 10 m lang ist. In der Breite gibt es kaum Abweichungen. Diese beträgt etwa 0,53 m. Unterschiede im Preis und der Qualität ergeben sich aus der Körnung der Holzfasern und Stärke des Papiers.


Wie viel Muster darf Ihre neue Schlafzimmer Tapete mitbringen?

Große Ornamente, Blumen oder Streifen u. dgl. verlangen genaues Kleben. Schnell geht die feine Optik verloren, wenn Übergänge ungenau getroffen wurden. Auch das genaue Zuschneiden der Bahnlängen verändert sich bei Mustern, was ein gewisses Maß an Verschnitt mit sich bringt.

Rollen Ihrer Schlafzimmer Tapete sind beinahe immer 53 cm breit und 1000,5 cm lang. Diese decken damit etwa 5 m² Wand ab, wenn eine durchschnittliche Raumhöhe von bis zu 250 cm gegeben ist.

Denken Sie vor dem Kauf Ihrer neuen Schlafzimmer Tapete an den Schrank, hinter dem vielleicht nicht geklebt werden kann. Tür und Fenster müssen umklebt werden und sind daher bei Tapeten mit Muster bestens geeignet für die Stücke aus dem Musterverschnitt. Kalkulieren Sie lieber etwas mehr Material ein, damit nicht kurz vor der Fertigstellung evtl. nur eine Bahn fehlt.

Die neue Schlafzimmer Tapete wird den Raum einfach nur sauber auffrischen oder hier ein völlig neues Gesicht zaubern.

 


Welchen Look soll die neue Schlafzimmer Tapete haben?

Üppig, prunkvoll und barock setzen Sie mit großen Ornamenten ein Statement. Dabei kann vielleicht nur die Wand hinter dem Bett besonders durch einen solchen Druck hervorgehoben werden. Passende Tapeten in einem Grundton kleiden dann den Rest des Raumes ein. Bei einem solchen gewählten Effekt ist auch eine dunkle Schlafzimmer Tapete mit kräftiger Struktur möglich.

Das Gegenteil kommt romantisch, hell und verspielt daher. Zarte Töne in Pastellfarben mit filigranen Mustern und Motiven lassen den ganzen Raum hell und weit wirken. Feine Blüten, Zweige oder auch kleine Tiere sind auf dem Untergrund verteilt und passen zu jeder Art von Möblierung.

Oft sind die Rollen bereits mit einem metallischen Effekt veredelt worden, was den gewünschten Look noch unterstreicht.

 

Warum nicht auch bei der Schlafzimmer Tapete mit dem Trend gehen?

Schlafzimmer Tapete modern

Die tägliche Kleidung passt jeder Mensch dem aktuellen Trend an. Die Kleidung der Wand wird etwa nach 3 – 5 Jahren getauscht und darf gerne auch einem Trend folgen.

Immer wieder neu und doch so alt ist der Vintage Look. Exakte oder verspielte Rauten sind hier großes Thema. Steine, Planken aus Holz oder Fliesen geben der Wand ein natürliches Aussehen. Rosen, wie aus einem englischen Bauerngarten, in zahllosen Varianten blühen auf den Bahnen und ergeben ein ganzes „Meer“. Den besonderen Charakter dieses Trends unterstreicht eine leicht überwischte Patina, meistens in weiß.

Große und dunkle Möbel passen hier ebenso wie Stücke aus dem Landhausstil. Versuchen Sie auch einen Stilbruch mit sehr klaren und nüchternen Elementen.


Verwandeln Sie Ihr Schlafzimmer mit asiatischem Flair

Schlafzimmertapete Information

Schließen Sie hinter sich die Tür zu Ihrem Schlafzimmer und tauchen ein in die Ruhe von Zen-Welten. Zarte Zweige, phantasievolle Vögel, fremde Schriftzeichen und Symbole, wie z. B. ein Buddha, wirken sehr besonders auf den erschöpften Geist. Eine feine Stimmung wird erzeugt, die zum Träumen und Kräfte sammeln einlädt.

Sie selbst profitieren von dieser Schlafzimmer Tapete, die schon eigentlich gar keine mehr ist. Mit wenigen Dekoartikeln erzeugen Sie einen Look, der nicht versteckt werden muss.


Mit der richtigen Schlafzimmer Tapete rückt Ihr Bett in den Vordergrund

Vom französischen Singlebett über das klassische Ehebett bis hin zum Boxspringbett finden Sie immer mit der passenden Schlafzimmer Tapete den richtigen Hintergrund.

Die meisten Betten stehen mit ihrem Kopfteil an einer Wand. Genau diese eine Wand kann wunderbar mit einer Schlafzimmer Tapete hervorgehoben werden. Passen Sie deren Farbe oder Struktur dem Charakter des Bettes an. Vielleicht soll jetzt einmal etwas Orient Einzug halten? Diesen Effekt erzielen Sie mit einer Schlafzimmer Tapete, die kräftige Farben hat. Muster in einer Hoch- und Tiefprägung finden sich ebenso wieder wie metallische Akzente in silber, gold oder kupfer.

Spielen Sie einfach mit Mustern und Farben und wählen Sie evtl. sogar ein eigenes Foto, welches zu Ihrer Schlafzimmer Tapete wird.

Waren Sie am Meer oder in den Bergen in der Freizeit? Dann nehmen Sie die beruhigende Atmosphäre von dort mit Sand, Strand, Wasser, Wiesen oder Felsen zu sich in den Raum mit der größten Entspannung.

 

Mit wenig Aufwand entsteht ein gefühlt „neuer Raum“

Ihre Möbel tauschen Sie nicht innerhalb weniger Jahre gegen andere Modelle um. Die neue Schlafzimmer Tapete dagegen ist ohne großen finanziellen Aufwand in kurzen Abständen zu wechseln.

Ist die alte Tapete entfernt, kann sofort begonnen werden. Tapeziertisch, Schneidmesser, Kleister, Bürste und Zollstock sind einfache Helfer. Mit jeder neu verklebten Bahn entsteht das Neue.

Nehmen Sie als Anfänger schlichte Tapeten mit oder ohne Struktur. Schnell bekommen Sie ein Gefühl für das richtige Ansetzen der Bahnen. Bereits nach wenigen Versuchen ist selbst der Umgang mit Mustern und Motiven kein Problem.

 


 

 

 

 

 

weiter zur Kategorie > Tapeten allgemein <  > Kinderzimmertapeten < oder > Küchentapete <

Schlafzimmer Tapete
5 (100%) 4 Bewertung[en]

Inhaltsverzeichnis